Sprungziele

Noch freie Plätze

    Posaune - Euphonium & Tuba Anmeldeschluss: 30. Juni 2024

    Posaune- Euphonium und Tuba-

     

    Einstiegsalter        Idealerweise 8 – 68 Jahre (ggbf. nach Absprache)

    Anfänger Glück

    Bereits nach kurzer Zeit können die Schüler und Schülerinnen erste bekannte Melodien spielen….

    Taschengeld- Faktor

    Wie bei vielen eher teuren Instrumenten empfiehlt sich für Neuanfänger zunächst ein Leihinstrument. Unsere Musikschule bietet Leihinstrumente an. Beim Kauf eines Instrumentes stehen Ihnen unsere Lehrkräfte gerne mit Ratschlägen zur Verfügung. Anschaffungskosten ca.  ab 500 €. Für gehobene Instrumente gibt es einen großen Gebrauchtinstrumentenmarkt.

    Mitbewohner Faktor

    Blechblasinstrumente sind nicht lauter als andere Blasinstrumente. Bei Bedarf gibt es für alle Blechblasinstrumente Dämpfer, welche die Lautstärke dämpfen und die Nerven der Mitbewohner schonen;)

    Solo- Star oder Teamplayer

    Alle Blechblasinstrumente können sowohl als Solo- oder Orchesterinstrument eingesetzt werden. Für alle zukünftigen 3. Klässler gibt es die Möglichkeit in der Bläserklasse der Grundschule Hemhofen mitzuspielen.

    Fun Faktor

    Blechblasinstrument werden in jeglicher Musikgattung eingesetzt und die Bandbreite der Stile ist sehr groß. Klassik, Jazz, Unterhaltung, Film, Pop/Rock, Funk, Volks- und volkstümliche Musik, es sind keine Grenzen gesetzt und jeder kann seiner Leidenschaft nachgehen.

    Lehrkraft: Leonhard Meisinger (tiefes Blech, Orchester)

     

    Sollten Sie oder Ihr Kind Interesse an einer kostenlosen Schnupperstunde, können Sie gerne einen Termin vereinbaren.

     

    Anmeldefrist: 30. Juni 2024

     

    Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns: musikschule@hemhofen.de

    Für eine Anmeldung vereinbaren Sie bitte einen Termin: 09195-9484-111

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.